Ritalin zum Lernen: Ist es gefährlich?

Als aktueller oder ehemaliger SchĂĽler /Student kennst du mit Sicherheit das GefĂĽhl, kurz vor einer wichtigen PrĂĽfung zu stehen.

In gewisser Weise wirken sich Stresssituationen wie diese auf jeden von uns anders aus: Während der Eine eine regelrechte Panikattacke bekommt und den ganzen Tag lang lernt, schiebt ein Anderer das Thema einfach immer weiter nach hinten.

Beide Arten, mit dem Prüfungsstress umzugehen, haben allerdings eine Sache gemeinsam: Nach einer gewissen Zeit können Sie nicht verhindern, dass die Prüfung geschrieben werden muss.

Bei all dem Stress suchen manche Schüler, Studenten und sogar Menschen in der Arbeitswelt nach einer Möglichkeit, ihre Leistungen auf die Spitze zu treiben und somit die bestmöglichen Ergebnisse erzielen zu können.

Blister Verpackung Ritalin


Gegen PrĂĽfungsstress – Einnahme des Medikaments Ritalin zum Lernen

Zwar wurde Ritalin (Wirkstoff Methylphenidat) ursprĂĽnglich zur Behandlung von ADHS entwickelt und kann dementsprechend auch nur von entsprechenden Ă„rzten verschrieben werden, doch in der heutigen Zeit wird es immer leichter, an die Ritalin heranzukommen.

Findest du dich aktuell in der oben beschriebenen Situation wieder und denkst darĂĽber nach, Ritalin zum Lernen zu verwenden?

Dann bist du hier genau richtig. Im heutigen Artikel erklären wir dir nämlich alles, was du über das Medikament Ritalin und seine Nebenwirkungen wissen solltest.

Gerade in den letzten Jahren wird in den USA und Europa vermehrt Ritalin zum Lernen missbraucht.

AuĂźerdem zeigen wir dir eine mindestens genauso wirksame Alternative zu Ritalin, welche auch perfekt fĂĽr lange Lernsession fĂĽr Uni oder Schule geeignet ist.

Ein Geheimtipp vorweg, lange wird es wohl kein Inside mehr sein und zwar der Fliegenpilz. Du denkst dir jetzt was soll das denn? Ich will Ritalin, ich brauche was um wach zu werden und will mich nicht vergiften.
Aber da liegst du falsch. Denn was allgemein gesagt wird das der Fliegenpilz gefährlich und giftig ist, stimmt so nicht. Denn wenn du den getrockneten Fliegenpilz zu dir nimmst, ist dies nicht giftig sondern das Gegenteil ist der Fall, es ist ein richtiger Performance Booster und verschafft dir einen einzigartigen Fokus der dir gerne auf beim Lernen helfen kann. Empfohlen werden Dosierungen zwischen 1-5g Pulver pro Tag. Wir können dir diesen seriösen Anbieter empfehlen der wirklich top Qualität zu einem vernünftigen Preis liefert. Hier direkt Fliegenpilz Pulver kaufen.

Außerdem sparst du einiges an Geld, schädigst deine Gesundheit nicht und machst dich auch nicht strafbar, was sonst beim Kauf von Ritalin der Fall ist.


Alternative zu Ritalin


Ritalin zum Lernen – die Nebenwirkungen fĂĽr gesunde Menschen

Welche Nebenwirkungen Ritalin zu Doping Zwecken haben kann, ist den meisten Nutzern leider nicht bewusst. Vor allem Studenten, die mit Ritalin lernen, ĂĽbersehen die zahlreichen negativen Ritalin Erfahrungen und konzentrieren sich stattdessen ausschlieĂźlich auf die kleinen positiven Aspekte des Medikamentes.
Doch reden wir nicht lange um den heißen Brei herum, sondern schauen uns stattdessen die möglichen Folgen der Einnahme von Ritalin Tabletten oder Ritalin Kapseln etwas genauer an: z.B. Schwindel und Schläfrigkeit

Eine auf sich alleine gestellt erst einmal relativ harmlose Nebenwirkung liegt in Schwindel und Schläfrigkeit. „Relativ harmlos“ bedeutet aber nicht im Geringsten, dass nicht auch diese Nebenwirkung gefährlich werden kann. Schauen wir uns das Ganze mal in einem realistischen Alltag an. Im durchschnittlichen Alltag eines (jungen) Erwachsenen begegnen ihm zahlreiche Situationen, in denen er voll und ganz bei sich sein muss. Das beste Beispiel hierfür ist die tägliche Autofahrt – wenn du mit 100 km/h einen Schwindelanfall bekommst, könnte das tödlich enden.

Schlafstörungen Ritalin
Hier haben wir es mit einer Nebenwirkung zu tun, die dem eigentlichen Ziel, dass viele Konsumenten mit der Einnahme von Ritalin verfolgen, eigentlich vollkommen entgegenwirkt.
Wie du sicherlich bereits mitbekommen hast, wird Ritalin zum Lernen verwendet, wenn der Konsument das Gefühl hat, mit dem Stoff nicht mehr hinterhezukommen (zumindest ist das der häufigste Anwendungsgrund).

Zwar hat man als Konsument durchaus erst einmal das Gefühl, effektiver lernen zu können… Aber was nützt das, wenn der gelernte Stoff nach einer schlaflosen Nacht wieder vergessen wurde? Richtig: Gar nichts.

Dazu kommt noch der Aspekt der Nervosität. Wer eventuell sowieso schon Probleme damit hat, am Prüfungstag den gelernten Stoff auch wirklich aufs Papier bringen zu können, wird seine Ängste in Verbindung mit Ritalin noch viel intensiver erleben können.

Auch auf Kopfschmerzen, die erst verschwinden und sich im Laufe des Tages immer mal wieder melden, solltest du dich einstellen, wenn du dich wirklich fĂĽr eine Einnahme von Ritalin entscheiden solltest.

Methylphenidat Suchtproblem

Ritalin zum Lernen kann abhängig machen

Selbst nach einer Verschreibung des Arztes und der strikten Einhaltung der empfohlenen Dosierung kann Ritalin stark abhängig machen. Diese Abhängigkeit ist in vielen Fällen sogar so stark ausgeprägt, dass ehemalige Benutzer „nicht mehr ohne Ritalin leben können“.

Aussagen wie diese hört man leider immer wieder. Grund dafür ist die Art der Abhängigkeit, die Ritalin verursacht. Eine rein körperliche Abhängigkeit würde sich in äußerst unangenehmen körperlichen Nebenwirkungen zeigen.

Ersatz fĂĽr Ritalin

Eine psychische Abhängigkeit, welche bei chronischem Missbrauch dieses Medikaments mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auftritt, ist für viele Betroffene allerdings noch viel schlimmer.
Ritalin Erfahrungsberichte zeugen immer wieder von demselben Bild: Nach dem ersten kleinen Hoch, welches mit geringen Lernerfolgen verbunden ist, kommt das gigantische Tief.
Starke Depressionen, psychotische Episoden und weitere abnorme Verhaltensweisen stehen in dieser Tiefphase an der Tagesordnung. Wenn du es so nennen willst, liegt hierin der Preis, den du fĂĽr kurzfristige Lernerfolge mit Ritalin zahlen musst.

Der ein oder andere mag sich jetzt vielleicht denken, dass es die erwähnten Erfolge dennoch wert sind. Solche Aussagen werden häufig dann getroffen, wenn die Person sich des gesamten Ausmaßes der Tiefphase nicht bewusst ist.

Tatsächlich sprechen wir hier nämlich nicht von ein paar Tagen oder einer Woche, in denen es einem ein wenig schlechter geht (z. B. wie bei einem Entzug von Nikotin). Viel eher kannst du dich als ehemaliger Konsument mindestens auf mehrere Monate einstellen. Natürlich sind diese Angaben von Person zu Person unterschiedlich – trotzdem sind sie alles andere als unrealistisch und sollten daher unter allen Umständen ernst genommen werden.


Wirkung Tunnelblick durch Ritalin

Die Wirkung von Ritalin

Das Medikament Ritalin wirkt, in dem es den Abtransport von gewissen Nervenbotenstoffen im Gehirn hemmt. Zu diesen gehört vor allem auch Dopamin, welches von diesem Prozess besonders stark betroffen ist.

Ein hohes Vorkommen von Dopamin zwischen den Nervenenden im Gehirn sorgt dafür, dass bestimmte Signale schneller von Zelle zu Zelle weitergeleitet werden, was wiederum für eine höhere Leistungsfähigkeit führt.

Eben dieser Prozess ist es auch, der bei Patienten mit ADHS unter Umständen zu einer gesunden Regulierung der Konzentrationsfähigkeit führen kann. Wenn die Konzentration von ADHS Patienten durch Ritalin normalisiert wird, kannst du dir ja sicherlich bereits vorstellen, wie sich das Medikament auf Menschen ohne diese Erkrankung auswirkt.

Das Maß an Konzentration, welches ein gesunder Mensch durch Einnahme des Medikamentes erreichen kann, lässt sich auf keinem anderen Weg 1:1 nachbilden. Die beschriebene Wirkung kann je nach Anwender drei bis fünf Stunden lang andauern.


Preise von Ritalin

Ritalin kaufen – die Preise fĂĽr das Medikament

Woher bekommt man Ritalin eigentlich?

Ritalin aus der Apotheke ist zweifelsohne der sicherste Weg, an qualitativ hochwertige Versionen des Medikamentes zu gelangen. Alternativ könntest du dir auch Ritalin bestellen. Ritalin online kaufen ist heutzutage ebenfalls ziemlich schnell gemacht.

Prinzipiell würden wir dir zwar auf jeden Fall von der Einnahme generell abraten, aber wenn du trotzdem Ritalin bestellen willst, sollte es zumindest von einem vertrauenswürdigen Händler stammen.

Ritalin kaufen (rezeptfrei) / Ritalin kaufen online – ist das möglich?

Prinzipiell ja. Wenn du Ritalin Kapseln kaufen möchtest, aber kein Rezept von deinem Arzt dafür bekommst, könntest du es rein theoretisch auch online bestellen.

Hier hast du eine kleine Ăśbersicht der Ritalin Kosten:
Ritalin 10 mg Preis: ca. 20 €
Ritalin 20 mg Preis: ca. 30 €
Ritalin 30 mg Preis: ca. 40 €
Ritalin 40 mg Preis: ca. 50 €


Substanzentest positiv

Ritalin Drogentest

Wie sieht es mit der Ritalin Nachweisbarkeit aus?

Schlechte Nachricht Ritalin kann durch einen Drogentest nachgewiesen werden. Durchschnittlich ist Ritalin etwa ein bis zwei Wochen lang in deinem Urin nachweisbar. Wenn dich in naher Zukunft ein Drogentest erwartet, den du mit negativem Ergebnis bestehen musst, ist die Einnahme von Ritalin also eine noch schlechtere Idee, als sie es ohnehin schon ist.

Ritalin Ăśberdosis

Die übliche Ritalin Dosierung, die ein Arzt empfiehlt bzw. verschriebt, ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Es kommt ganz darauf an, unter welcher Erkrankung der Patient leidet und wie stark diese ausgeprägt ist.

Alternativ zu Ritalin

 

Wenn du schon der Meinung bist, Ritalin nehmen zu müssen, dann solltest du beim Thema Dosierung äußerst vorsichtig vorgehen. Überdosierung können nämlich neben den oben beschrieben Nebenwirkungen zu starken körperlichen Beschwerden wie Krämpfen oder sogar Ohnmacht führen.

Am sichersten fährst du natürlich, wenn du die Dosierung mit deinem Arzt absprichst. Falls du dazu nicht bereit bist, solltest du dir zumindest die Zeit nehmen, die Hinweise auf dem Beipackzettel und/oder der Verpackung selbst durchzulesen. Hier findest du in den meisten Fällen ebenfalls Hinweise zu einer gesundheitlich „ungefährlichen“ Dosierung.

Ritalin Ersatz

Natürlich ist es durchaus verständlich, dass man sich ab und zu einen gewissen „Push“ wünscht. Bei stressigen Phasen in unserem Leben nehmen wir meist jede „Hilfe“ an, die wir kriegen können. Vor allem dann, wenn es z. B. um wichtige Prüfungen geht, die zum Teil eine große Auswirkung auf unsere Zukunft haben können.

Aufgrund der zahlreichen negativen Erfahrungen frĂĽherer Nutzer sowie den wissenschaftlich bewiesenen Risiken, wĂĽrden wir trotz alldem davon abraten, diese Hilfe in Form von Ritalin zu suchen.
Ein pflanzliches Mittel statt Ritalin – das sollte das Ziel sein. Es existieren tatsächlich viele pflanzliche Wirkstoffe, die dir optimal als Ritalin Alternative dienen und dir genauso gut zu größeren Lernerfolgen verhelfen können. Eine gute Ritalin Alternative ist dieses Produkt.


SchĂĽler und Studenten nutzen Ritalin


Nochmal zusammengefasst:

Schön, dass du diesen Artikel bereits bis hierhin gelesen hast! Um beim nächsten Mal noch schneller an die Informationen zu gelangen, fassen wir dir hier noch einmal alle wichtigen / häufig gestellten Fragen zu diesem Thema zusammen.

Besser als Ritalin

Häufige gestellte Fragen zu Ritalin:

F: In welchem Land ist Ritalin rezeptfrei?
A: In Deutschland ist Ritalin in Onlineshops auch ohne Rezept erhältlich.

F: Welcher Arzt verschreibt Ritalin?
A: Ausschließlich Ärzte, die sich auf Verhaltensstörungen spezialisiert haben. Ein normaler Hausarzt kann das Medikament also nicht verschreiben.

F: Wo bekomme ich Ritalin her / wie an Ritalin kommen / Woher bekommt man Ritalin?
A: Aus der Apotheke oder in Onlineshops.

F: Wie lange wirkt Ritalin?
A: Nach 2 Stunden erreicht die Wirkung ihren Höhepunkt und nach 4 Stunden wird der Stoff wieder vollständig vom Körper abgebaut

F: Wie gefährlich ist Ritalin?
A: Äußerst gefährlich. Der Missbrauch des Medikaments kann zu ernstzunehmenden psychischen Schäden führen, die das Leben des Konsumenten negativ beeinträchtigen.

F: Wie wirkt Ritalin?
A: Ritalin hemmt den Abbau gewisser Botenstoffe an den Nervenzellen. Dadurch erhöht sich die Konzentrationsfähigkeit des Verwenders.